Hinweis

Impfungen

Impfungen gehören zu den wirksamsten vorbeugenden Maßnahmen der Medizin.

Kinder erhalten durch regelmäßige Impfungen eine Grundimmunisierung gegen eine Vielzahl von Krankheiten.

Erwachsene sollten alle 10 Jahre gegen Diphterie, Tetanus (=Wundstarrkrampf) und Polio (=Kinderlähmung) geimpft werden.

Bestimmte Personengruppen sollten zusätzlich gegen Hepatitis A und Hepatitis B (=Gelbsucht) sowie gegen FSME (=Hirnhautentzündung durch Zeckenübertragung) geimpft werden.

Bei Fernreisen sind besondere Impfungen empfehlenswert bzw. vorgeschrieben (z.B. Gelbfieberimpfung).

Bitte vereinbaren Sie einen Termin zur Impfberatung und bringen Sie bitte hierzu Ihren Impfpass mit.